Apis-Z       Unternehmensidee       Shop       Lagengarantie       Service       Melarium / Veranstaltungen   

Melarium von Apis-Z
Seminarraum im Melarium

Melarium von Apis-Z Logo g

Wasserzeile 13, 3400 Klosterneuburg

office(at)apis-z.at

Imkermeister Dr. Roland Berger
mobil: 0699-12564605

Mag. Wolfgang Schmidt
mobil: 0664 16 58 839

  • Honig und Bienenprodukte
  • Seminare, Kurse und Workshops
  • Vorträge
  • Konzerte, u.a. Schöngeistiges
  • Ausstellungen
  • Yoga 
  • Seminarraum zu mieten 

Aktuelle Veranstaltungen
im Melarium

Termine in zeitlicher Reihenfolge:

APIS-Z Stammtisch für wesensgemäße Bienenhaltung
immer am dritten Donnerstag im Monat, 19:00 - 21:00 Uhr

14. Stammtisch: Do, 16. Feb. 2017
15. Stammtisch: Do, 16. März 2017

16. Stammtisch: Do, 20. April 2017
17. Stammtisch: Do, 18. Mai 2017
18. Stammtisch: Do, 15. Juni 2017

Wir bieten den Rahmen für einen Erfahrungs- und Gedankenaustausch, für alle, die sich von Zeit zu Zeit treffen wollen um aktuelle Fragen der wesensgemäßen Bienen-Praxis zu besprechen: Naturwabenbau, Schwärmenlassen, großer Brutraum, Bienenkiste, Einraumbeute, Jumbo, Warré, …die „wesensgemäße“ Art und Weise Bienen zu halten wirft viele Fragen in der Praxis auf, besonders für Anfänger aber auch für Fortgeschrittene.
Zum Stammtisch laden wir alle ein, die schon einen Apis-Z Bienenkiste-Kurs absolviert haben. (Die Themenschwerpunkte bei den einzelnen Terminen sind der jeweiligen Jahreszeit angepasst: Auswinterung, Schwärme, Honigernte, Varroabehandlung, Einfütterung, und was sonst noch alles an Fragen gerade ansteht …)

Saatgut-Tauschfest
So., 5. März 11:00 - 17:00 Uhr
Tausch von Saatgut, Verkauf von Bio-Samen und APIS-Z Honig. Zum Mitmachen: Jungpflanzenanzucht- & Seedballs-Werkstatt. Kleines Bio-Garten-Buffet, Büchertisch und Infos zu Permakultur, Saatgut, Naturgarten, ... zur Einladung

Solokonzert mit André Varkonyi
"sounding soul - body echoes

sounding bodies - soul echoes"
Do., 9. März, Beginn: 19:30 Uhr
... zur Einladung

NaturSeifen - Praxis-Workshops
Fr, 10. März 18:00 - 21:00 Uhr
Sa, 18. März 9:30 - 12:30 Uhr
Mit Lisa Gibon. Sie lernen das alte Wissen des Seifen-Siedens und seine Grundlagen kennen. An diesem Abend machen wir die klassische Kaltverseifung und eine cremig gerührte Seife, die sogar in Wasser schwimmt. Diese Seifen beduften wir mit ätherischen Ölen und färben mit Natur- oder Kosmetikfarbe. Wir arbeiten ohne Palmöl. Selbst gemachte NaturSeifen haben eine pflegende und rückfettende Wirkung auf die Haut. Nach diesem Workshop können Sie zu Hause Ihre eigenen Seifen-Kreationen rühren! Nähere Infos: http://www.lisagibon.com

AGNIHOTRA - Heilung für die Erde
Vortrag mit Praxiseinführung

Fr., 21. April 11:00 - 18:30 - 22:00 Uhr
Vortragender: Bernd Frank, Homa Hof Heiligenberg.
Diese einfache vedische Feuerzeremonie, die jeder durchführen kann, ist ein wunderbares Mittel mit großem Erfolg. Interessant für jeden, der seinen Beitrag leisten will, um den Vergiftungsprozessen, die unsere Mutter Erde derzeit belasten, mit den HOMA-Feuertechniken reinigend entgegenzuwirken.
Energieausgleich € 15,-
Verbindliche Anmeldung bei: Eva Maria Feistauer tel: 02243-30503, mobil: 0664-2753620, email: event@pronto-bio.at
mehr Info ...

Workshop: "Muttertagsbasteln" - Geschenke aus der Natur
Fr, 12. Mai Beginn: 18:00 Uhr
Mit Lisa Gibon. Das genaue Programm findet ihr demnächst auf der website: http://www.lisagibon.com

Seminar I
Einführung in die wesensgemäße Bienenhaltung mit praktischer Vorstellung der" Bienenkiste"

Das Seminar ist eintägig, 2017 werden 4 Termine angeboten (jeweils 9:00 - 17:00 Uhr):
Sa, 13. Mai
Sa, 20. Mai
So, 21. Mai
Do, 25. Mai (Christi Himmelfahrt)
Für Menschen, die mit einfachen Mitteln selbst naturnah Bienen halten wollen - aus Interesse an der Natur - zur Bestäubung der Landschaft - um Honig für den Eigenbedarf zu ernten. Imkerliche Vorkenntnisse sind für das Seminar nicht erforderlich. Erfahrene Imker(innen) werden neues über die wesensgemäße Bienenhaltung erfahren.
Nähere Infos zum Kurs ...

Seminar II
Weiterführende Themen der wesensgemäßenBienenhaltung

Sa, 27. Mai 2017, 9:00 - 17:00 Uhr
Für alle, die sich intensiver mit der wesensgemäßen Bienenhaltung auseinandersetzen wollen. Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar ist Basiswissen über Bienenhaltung, idealerweise der Besuch des Seminars I „Einführung in die wesensgemäße Bienenhaltung – Imkern mit der Bienenkiste“
Nähere Infos zum Kurs ...


cafe philosophicum
jeden 2. Mittwoch im Monat, 19:30 Uhr

Veranstalter: Club Epicur
die nächsten Termine ...

Yoga & Co.
wir freuen uns, dass sich auch eine Yogagruppe regelmäßig im Melarium wohlfühlt.
Zum Angebot ...


Melarium
...
 so nannte man bei den alten Römern das Bienenhaus.

Bienenhaltung war im antiken Rom Teil der Allgemeinbildung. Naturwissenschaftler wie Plinius und Strabo befassten sich mit den Bienen, aber ebenso auch Dichter und Historiker wie Livius, Vergil und Ovid.

Honig war hoch geschätzt und galt als universelles Heilmittel. Ein Leitsatz der römischen Ärzte war: "Iss Honig, und du bleibst gesund".
 Entsprechend war im Römischen Reich  die Bienenhaltung weit verbreitet. Gutsherren hielten sich einen eigenen Bienenpfleger, den Apiarius, der das Melarium betreute. 

2012 haben wir für APIS-Z ein altes Objekt im Herzen von Klosterneuburg tip top saniert und seit dem Frühjahr 2013 dreht sich hier alles um die Bienen.
Die Wertschätzung für  Bienen und Honig im alten Rom spricht uns aus dem Herzen. Daher nennen wir unsere neuen Arbeitsräume für APIS-Z, das neue Bienenzentrum in Klosterneuburg:  Melarium.

Herzlich willkommen!