Apis-Z       Unternehmensidee       Shop       Lagengarantie       Kontakt         Melarium / Veranstaltungen


Bienenkurse von APIS-Z

Achtung: Die nächsten Kurse beginnen bereits im November 2017

Wesensgemäße Bienenhaltung entsteht durch eine respektvolle, offenherzige Beziehung zu den Bienen. Die Art der Haltung orientiert sich an den natürlichen Bedürfnissen und Instinkten des Bienenvolks.
Dieser Zugang erfreut sich immer größerer Beliebtheit unter angehenden und erfahrenen Imkern und die Nachfrage nach einer soliden Ausbildung ist groß. Wir haben daher einen Kurszyklus „Wesensgemäße Bienenhaltung“ ausgearbeitet, bei dem wir über das Jahr verteilt drei verschiedene aufbauende Kurse anbieten.

Zusätzlich dazu machen wir zu verschiedenen Themen Spezialkurse, bei denen bestimmte Aspekte der Bienenhaltung intensiv behandelt werden. Für diese Spezialkurse laden wir als Kursleiter gerne auch mal Spezialisten von auswärts ein.

Bitte Termine vormerken. 


Kurszyklus: „Wesensgemäße Bienenhaltung“


Kurs I: Theorie und Grundlagen

Der Kurs ist eintägig (jeweils 9-17 Uhr), die nächsten 4 Termine sind:
Sa, 18. Nov. 2017
Sa, 20. Jan. 2018
So, 18. Feb. 2018
So, 18. März 2018
Für alle, die Interesse an der Honigbiene haben und mit dem Gedanken spielen, selbst Bienen möglichst bienenfreundlich und naturnah zu halten. Der Kurs ist eine Einführung in die wesensgemäße Bienenhaltung und soll so viel Einblick geben, dass dir danach die Entscheidung leichter fällt, ob du dich auf diesen Weg begeben möchtest bzw. welche der vielen unterschiedlichen Beutentypen (Bienenbehausungen) für dich am besten passt. Imkerliche Vorkenntnisse sind für den Kurs nicht erforderlich. Erfahrene Imker(innen) werden Neues über die wesensgemäße Bienenhaltung erfahren.

Weitere Informationen zum Kurs I ...


Kurs II: Praxis für Einsteiger

Der Kurs ist eintägig (jeweils 9-17 Uhr), die nächsten 3 Termine sind:
Sa, 5. Mai
Sa, 26. Mai
So, 27. Mai
In diesem Seminar wird das praktische Arbeiten bereits mit Bienen vorgeführt. Ihr erhaltet das nötige Rüstzeug, um danach selbst mit der Bienenhaltung beginnen zu können.

Kursinhalte sind u.a.:
• Bienenhaltung im Jahreslauf in einer ökologischen Imkerei.
• Vom Bienenschwarm bis zur Honigernte.
• Worauf es ankommt, damit die Bienen gesund bleiben und die Nachbarn freundlich

Weitere Informationen zum Kurs II ...


Kurs III: Fortgeschrittene Themen

Der Kurs ist eintägig (jeweils 9-17 Uhr), die nächsten 2 Termine sind:
So, 6. Mai
Do, 31. Mai (Fronleichnam)
Dieser Fortsetzungskurs ist für alle, die sich intensiver mit der wesensgemäßen Bienenhaltung auseinandersetzen wollen. Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs III ist Basiswissen und eine gewisse Praxiserfahrung mit Naturwabenbau und Imkern mit Schwärmen. Idealerweise hat man die Bienenkurse I & II schon besucht.
Der monatliche APIS-Z Stammtisch ist der ideale Rahmen, wo man sich laufend über aktuelle Fragen der wesensgemäßen Bienenhaltung informieren und austauschen kann.

Kursinhalte sind u.a.:
• Arbeiten mit dem natürlichen Schwarmtrieb
• Ablegerbildung wesensgemäß
• Naturwabenbau mit mobilen Rähmchen
• Wabenerneuuerung
• Demeter Zertifizierung.

Weitere Informationen zum Kurs III ...


Bienen Spezialkurse:


Spezialkurs: Bienenwachs

19. Nov. 2017 (9-17 Uhr)
mit Roland Berger & Wolfgang Schmidt

Einen ganzen Tag widmen wir diesem wunderbaren Naturstoff. Für Imker und andere am Bienenwachs interessierte: Wabenmanagement, Wachsgewinnung und -reinigung, Wachsmotte, Verwendung von Bienenwachs für Cremen, Bienenwachskerzen ziehen und gießen, Kulturgeschichte des Bienenwachses, ...


Weitere Informationen zum Spezialkurs BIENENWACHS ...


Spezialkurs: Met (Honigwein)

13. Jän. 2018 (9-17 Uhr)
mit Karl Stückler

Von der Honigauswahl über Ansatz, Vergärung und Klärung bis hin zur stabilen Flaschenfüllung werden alle wichtigen Fragen der Meterzeugung behandelt. Zum besseren Verständnis werden die wichtigsten Arbeitsschritte wie Metansatz, Nachsüßung und Schönung, im Gebinde mit 15 Liter, praktisch vorgeführt. Zum Abschluss gibt es eine Metverkostung mit unterschiedlichsten Proben, um einen Eindruck der Geschmacksvielfallt von Honigwein zu erhalten. Karl Stückler ist der Metmacher (http://dermetmacher.at), er ist Buchautor und der Experte in Österreich in Sachen Qualität und Erfahrung. Wir freuen uns sehr, dass er uns mit seinem Kurs im Jänner beehrt.


Weitere Informationen zum Spezialkurs MET ...


Spezialkurs: Bienengesundheit

17. Feb. 2018 (9-17 Uhr)
mit Wolfgang Schmidt
& Roland Berger
Viele Faktoren kann der Imker direkt oder indirekt beeinflussen, damit unsere Bienen gesund und vital bleiben. Leider erkranken die Bienen aber trotz guter imkerlicher Pflege auch einmal an der einen oder anderen Krankheit. Dann ist es wichtig, diese zu erkennen und darauf zu reagieren. Wir beschäftigen uns mit den häufigsten Krankheiten, Behandlungsmöglichkeiten und den Folgen für Biene und Imker.

Preis: € 95,- (inklusive Bio Vollwert-Mittagessen, Getränke u. Pausenverpflegung).
Weitere Informationen zum Kurs folgen hier demnächst ...