Varroa Praxistag

Bienen Spezialkurs

26.06.2021
09:00 -17:00

mehr als 5 freie Plätze

Leitung: Wolfgang Schmidt und IM Roland Berger

Die Varroamilbe rückt im Juni wieder in den Fokus imkerlichen Denkens und Handelns. Wir erkennen an den Fragen bei unseren Stammtischen und in täglichen Gesprächen, dass die Unsicherheit der praktischen Arbeit mit und gegen die Varroamilbe groß ist. Wir bieten euch daher an, einen ganzen Tag konkret und praktisch dieses Thema zu vertiefen, um euch und eure Bienen gut durch diese Herausforderung zu begleiten.

Kursinhalte:

  • Biologie der Varroamilbe und wie sieht das Zusammenleben Parasit/Wirt aus??
  • Ob, Wann und Wie behandle ich meine Bienen in verschiedenen Beutesystemen in meiner konkreten Situation?
  • Wie mache ich die richtige Diagnose und welche Schlüsse ziehe ich daraus?
  • Wie beurteile ich den Erfolg meiner Intervention?

Wir üben praktisch die Verwendung verschiedener Methoden und Systeme. Bringt eure eigenen Verdampfer, Verdunster und sonstigen Geräte mit, damit ihr unter Anleitung deren Verwendung üben könnt. Wir treffen uns bei unserem Bienenstand und arbeiten praktisch an den Bienenvölkern. Bitte bringt eure Schutzausrüstung (säurebeständige Handschuhe und Schutzbrillen) mit.

Der Kurs ist ganztägig, 9-17 Uhr.

Nach erfolgter Anmeldung erhältst du von uns eine Reservierungsbestätigung und weitere Informationen zugeschickt.

Kosten: € 110,-
Im Preis inkludiert sind Bio Vollwert-Mittagsessen, Getränke und Pausenverpflegung.

Information über APIS-Z, wesensgemäße Bienenhaltung und weitere Bienen-Spezialkurse: www.apis-z.at