APITHERAPIE für KINDER

Mit Kindern spielerisch die Heilkraft der Bienen entdecken

04.11.2020
09:00 -17:00
APIS-Z / Melarium
ausgebucht (Warteliste)
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

Leitung: Heilpraktikerin Rosemarie Bort

Eine Veranstaltung der 7. APIS-Z Apitherapietage 2020 in Klosterneuburg


Im Kurs lernen Eltern, oder auch Großeltern, wie sie die Bienenprodukte bei regelmäßig wiederkehrenden leichten Erkrankungen der Kinder sicher aufbereiten und anwenden können.

Rosie Bort Portrait 300x370

Rosemarie Bort ist Krankenschwester und seit 2006 diplomierte Heilpraktikerin in Deutschland. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit der Apitherapie (= Heilen mit Bienenprodukten), die sie auch vermehrt in ihrer Praxis einsetzt. Von 2003 - 2010 war sie Vorstandsmitglied im Deutschen Apitherapiebund. 2012 gründete sie das Netzwerk Bienenheilkunde mediapis. Sie ist Autorin des Buches Honig, Pollen, Propolis - Sanfte Heilkraft aus dem Bienenstock (Kosmosverlag).

In einer theoretischen Einführung werden die verwendeten Bienenprodukte Honig, Pollen, Perga, Propolis, Gelée Royale und Bienenwachs kurz vorgestellt. Dann gehen wir die häufigsten Kinderkrankheiten durch wie Husten, Schnupfen, Durchfall, Bindehautentzündung der Augen, Ekzeme, Insektenstiche, leichte Verletzungen, u.a. 

Sie erfahren, wann Sie welches Bienenprodukt wie am besten einsetzen können.

Am Nachmittag sind auch Kinder (3 - 10 Jahre) herzlich willkommen. Wir arbeiten spielerisch mit den Kindern bzw. es können an Hand der Kinder konkrete Fragen besprochen und Anwendungen demonstriert werden.

im praktischen Teil:

  • Wir stellen rote, grüne, gelbe und schwarze Imker-Limonade aus Oxymel her, die sieht gut aus ist lecker, hält gesund und hilft z.B. bei Erkältung, Fieber oder Durchfall. 
  • Wir stellen ein Propolis-Spitzwegerichpflaster für Insektenstiche und kleine Wunden her.
  • Wir probieren Wachstücher als Wickel in Verbindung mit Honig und ätherischen Ölen aus und legen Verbände an.
  • Wir stellen Ohrenkerzen her, sowie Ohrentropfen und probieren sie gleich aus.
  • Wir machen Kaugummi mit Bienenwachs gegen Hals- und Ohrenschmerzen.
  • Wir rühren eine Pflegecreme als Basismischung, die für verschiedene Anwendungen modifiziert werden kann, z.B. Sonnenschutz, Ekzeme, Nasensalbe.
  • Wir probieren Leckeres mit Pollen und Bienenbrot aus.

Der Kurs ist eintägig und dauert von 9-17 Uhr.

Vormittags (9 - 13 Uhr): Nur Erwachsene
Mittagessen von 13- 14 Uhr
Nachmittags (14:30 - 18:00 Uhr) Kinder (im Alter von 3-10 Jahren) können mitgebracht werden. (Keine Zusatzkosten)

Bitte bei der Anmeldung unbedingt angeben, ob du am Nachmittag dein Kind (Alter?) dabei haben wirst oder nicht.

Nach erfolgter Anmeldung erhältst du von uns eine Reservierungsbestätigung und weitere Informationen zugeschickt.

Ort & Veranstalter:
APIS-Z / Melarium
Wasserzeile 13
A-3400 Klosterneuburg

Kosten: € 110,-
Im Preis inkludiert sind Bio Vollwert-Mittagsessen, Getränke und Pausenverpflegung.

Eine Veranstaltung der 7. APIS-Z Apitherapietage 2020 in Klosterneuburg