Kurszyklus Wesensgemäße Bienenhaltung

Kurs I: Theorie und Grundlagen

Leitung: IM Roland Berger und Wolfgang Schmidt

Für alle, die Interesse an der Honigbiene haben und mit dem Gedanken spielen, selbst Bienen möglichst bienenfreundlich und naturnah zu halten. Der Kurs ist eine Einführung in die wesensgemäße Bienenhaltung und soll so viel Einblick geben, dass dir danach die Entscheidung leichter fällt, ob du dich auf diesen Weg begeben möchtest bzw. welche der vielen unterschiedlichen Beutentypen (Bienenbehausungen) für dich am besten passt. Imkerliche Vorkenntnisse sind für den Kurs nicht erforderlich. Erfahrene Imker(innen) werden Neues über die wesensgemäße Bienenhaltung erfahren.

Diesen Kurs I haben wir im Frühjahr 2020 als online-Video-Kurs aufgezeichnet, er ist rund ums Jahr jederzeit buchbar. Am 16. März 2024 bieten wir auch wieder einen Präsenz-Termin für Kurs I (Theorie und Grundlagen), siehe unten, an.

Online-Video-Kurs oder Präsenzkurs - Wie soll ich mich entscheiden?

Aus reichlichem fed-back unserer Kursteilnehmer wissen wir mittlerweile, dass beide Formate ihre Vorteile haben.

Auch in den online-Video-Kurs haben wir den gesamten Inhalt von Kurs I gepackt. Er umfasst 12 Kapiteln in knapp 5 Stunden. Wir glauben, dass uns der Kurs gut gelungen ist. Fragen können über die Kommentarfunktion gestellt werden, sie werden von uns rasch beantwortet. Ein Vorteil ist auch, dass man sich Teile des Kurses immer wieder, wenn man gerade Zeit und Lust hat oder etwas vergessen hat, in Ruhe nochmals ansehen kann.

Für den Präsenzkurs spricht der Umstand, dass live eben live ist! Das Erlebnis in einer Kleingruppe möchten manche nicht missen. Und man kann auch schneller und unmittelbarer auf Fragen und Wünsche eingehen. Und natürlich ist ein weiteres dickes Plus das köstliche gemeinsame Mittagessen und die feine Pausenverpflegung vor Ort.

An dieser Stelle sei auch auf die Möglichkeit hingewiesen, den Kurs I (Theorie und Grundlagen) als Video-Kurs gemeinsam mit einem Präsenz-Termin zu buchen. Damit lassen sich die Vorteile beider Formate nützen. Für die Kombination beider Formate gibt es von uns  einen Preisnachlass von € 30,-. Wenn ihr am Kombi-Paket interessiert seid, bitte einfach e-mail an uns: office(at)apis-z.at. Natürlich könnt ihr auch zunächst nur ein Format machen und später dann das andere Format mit entsprechendem Rabatt dazu nehmen.

Für den darauf aufbauenden Kurs II (Praxis für Einsteiger) gibt es ebenfalls sowohl eine online Video-Version als auch Präsenztermine im Frühjahr. Kurs III (Fortgeschrittene Themen) findet nur in Präsenz statt. Die Termine für Kurs III sind so gewählt, dass sie jeweils am Folgetag nach einem Kurs II Präsenz-Termin stattfinden, damit man beide Kurse an einem Wochenende machen kann.


Kursinhalte:
  • Die Honigbiene im Jahreskreislauf
  • Der “Bien” als Organismus
  • Philosophie der wesensgemäßen Bienenhaltung
  • geeignete Beutensysteme im Vergleich (Einraumbeute, Jumbo-Magazin, Bienenkiste, Warré, Top bar hive u.a.)
  • Biologische Bienenhaltung gemäß EU-Bio-Verordnung 2018/848 und Demeter-Richtlinien

Naturwabenbau, die Wahrung der Integrität des Brutnestes und Vermehrung über den Schwarmtrieb sind Grundprinzipien der wesensgemäßen Bienenhaltung.

Der Kurs ist eintägig, 9-17 Uhr.

Nach erfolgter Anmeldung erhältst du von uns eine Reservierungsbestätigung und weitere Informationen zugeschickt.

Ort & Veranstalter:
APIS-Z / Melarium
Wasserzeile 13
A-3400 Klosterneuburg

Kosten: € 120,-
Im Preis inkludiert sind Bio Vollwert-Mittagsessen, Getränke und Pausenverpflegung.

Information über APIS-Z, wesensgemäße Bienenhaltung und weitere Bienen-Spezialkurse: www.apis-z.at

16.03.2024
09:00 -17:00
APIS-Z Königsbrunn